Touch Touch Touch all around your Mac – Die Touch Bar und wie sie funktioniert

F-Tasten ade, scheiden tut weh? Ist das wirklich so? Apple geht mit dem neuen MacBook Pro 2016 mal wieder als erster einen neuen Weg und verzichtet bei der Tastatur auf die F-Tasten oberhalb der Zifferntasten und ersetzt sie durch die Touch Bar. Wie erwartet, ging nach der Vorstellung ein Raunen durch die Computerwelt. Die einen können sich eine Tastatur ohne F-Tasten nicht vorstellen, die anderen freuen sich über die neuen Möglichkeiten. Doch was ist diese Touch Bar eigentlich genau? Was ist mit Nutzern von VoiceOver? Funktioniert die Touch Bar für diese Anwender überhaupt und wie? Fragen, die dir in dieser Folge des Apfel-Fleger-Podcasts beantwortet werden.

VoiceOver-Gesten in iOS – Eine Übersicht

Vielleicht kennst Du das: das iPhone-Training ist vorbei und alles ist super gelaufen. Nur wie soll man sich all die nützlichen Fingergesten merken? Gar nicht notwendig, wenigstens am Anfang. Apfel-Fleger bietet dir hier die Übersicht über die Gesten der aktuellen Version von iOS. Viel Spaß beim stöbern und lernen.

VoiceOver-Gesten in iOS – Eine Übersicht weiterlesen

VoiceOver liest beim Tippen nicht mehr alle Buchstaben vor? – So machst Du Deinen Mac wieder gesprächiger

Seit Mac OS X 10.10 Yosemite gibt es ein kleines, aber manchmal lästiges Problem mit der Gesprächigkeit der VoiceOver-Sprachausgabe. Es werden nicht mehr alle Buchstaben angesagt. Zu dem scheint VoiceOver seine Launen damit zu haben, denn heute wird dieser Buchstabe nicht gesprochen und morgen jener. Und als ob das noch nicht genügen würde, ist es auch noch von der jeweils verwendeten App abhängig, welche Buchstaben nicht gesprochen werden.

Meine persönliche Beobachtung ist, dass es selten mehr als zwei Buchstaben auf einmal erwischt. Meistens ist es an einem Tag nur ein einzelner Buchstabe. Bisher betrifft es auch ausschließlich Kleinbuchstaben. Bei mir verschweigt VoiceOver beispielsweise heute konsequent das kleine c.

Doch nun zur guten Nachricht: es gibt eine Abhilfe. Falls Du Dir die Mühe machst, und einfach alle Buchstaben über das VoiceOver-Dienstprogramm (⌃+⌥+F8) neu beschriftest, liest VoiceOver wieder alles klaglos vor. Dazu gehst Du wie folgt vor:

  • Öffne das VoiceOver-Dienstprogramm.
  • Wähle in der Dienstkategorientabelle den Punkt „Sprachausgabe“ aus.
  • Gehe nun zum Titel „Aussprache“ und wähle ihn aus.
  • Gehe zur Taste „Hinzufügen“ und klicke mit VO + Leertaste darauf.
  • Tippe nun den Buchstaben, den Du neu beschriften möchtest.
  • Springe mit der Tab-Taste ein Feld weiter und schreibe den gleichen Buchstaben nochmal.
  • Stoppe nun einmal die Interaktion und bewege den Fokus nach rechts oder links, weg von der Tabelle.
  • Nun kannst Du den Prozess mit dem nächsten Buchstaben erneut beginnen oder das Dienstprogramm schließen.

Ich hoffe, dass dieses Problemchen in El Capitan der Vergangenheit angehören wird. Bis dahin, hilft Dir vielleicht dieser kleine Apfel-Fleger-Tipp.

Podcast – Die Basics der Apple Watch mit VoiceOver

Die Apple Watch ist das jüngste Produkt aus dem Hause Apple. Und das Beste: Auch sie ist dank der sogenannten Bedienungshilfen für blinde und sehbehinderte Nutzer barrierefrei zugänglich. In diesem Podcast zeige ich Dir einige Basisfunktionen der Smart Watch und wie Du sie bedienen kannst.

Um die Datei in Deinem Lieblingsplayer abzuspielen, kannst Du sie auch einfach hier herunterlagen.